Braunlage

Nationalpark Harz und Oberharz

Braunlage liegt im Zentrum des Harzes und in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Harz und des Oberharzes.

Gute 6000 Einwohner leben derzeit in der Stadt mit seinen Ortsteilen Braunlage, Hohegeiß und Sankt Andreasberg. Der Ortsteil liegt 550 m ü. NN.

Das macht Braunlage zu einem außergewöhnlichen Ort.

Ortsteil Braunlage

Der Ortsteil Braunlage hat derzeit knapp 4900 Einwohner. Auf dieser Seite geht es im wesentlichen um den Ort Braunlage und Wanderungen, die im Umkreis von Braunlage möglich sind.

Der größte Kurpark Norddeutschlands

Der ortseigene Kurpark befindet sich mitten im Ort. Der Kurpark lädt zum Verweilen ein und ausgiebige Spaziergänge an der frischen Luft sind im Kurpark aufgrund seiner Größe möglich.

Ursprünglicher Charme

Während im Ostharz durch Subventionen viele Orte aufgehübscht wurden, hat Braunlage seinen ursprünglichen Charme behalten. Dieser mag dem einen oder anderen vielleicht ein wenig Retro erscheinen.
Er ist allerdings nicht gar so braun wie manch einer vielleicht annimmt.

Braunlage bietet abwechlungsreiche Ansichten.
Abwechslungsreiche Gastronomie

Nur selten überlaufen

Der Vorteil liegt auf der Hand. Der Urlaubsort ist nur selten völlig überlaufen. Ausnahme sind nach verläßlicher Quelle die Monate September und Oktober sowie die Zeit von Weihnachten bis Ende Februar.

Wer also eine kurze Anreise, eine ruhige Atmosphäre, Flexibilität in der Urlaubsgestaltung und faire Preise bevorzugt, ist mit Braunlage bestens bedient.

Klima

Braunlage ist wie schon gesagt ein Luftkurort. Das Klima und die Luft sind also förderlich für die Erholung und Gesundheit.


Es kann ab Oktober bis in den Mai hinein Schnee geben. Für einen gesichert, schneefreien Urlaub sind also die Monate Juni, Juli, August und September zu empfehlen.

Auch in den Sommermonaten wird es selten richtig heiß, die Tiefsttemperaturen können auch im Sommer recht gering sein.

Unterkünfte

Du findest eine Vielzahl an Unterkünften. Von der Pension über Ferienwohnungen und Ferienhäuser unterschiedlicher Ausstattung bis zum 4 Sterne Hotel ist alles vertreten. Auch eine Jugendherberge gibt es.

Eine Unterkunft ist ab 20.- € pro Zimmer und Person (Einzelzimmer) zu bekommen.

Die Wahl der Unterkunft ist ein wesentlicher Faktor für einen entspannten Urlaub.

Gastronomie

Die Gastronomie bietet genügend Abwechslung. Die Gastroszene weiss durch eine gelungene Mischung zwischen traditionell und modern zu überzeugen.

Sowohl einen klassischen Burger als auch Klassisches aus dem Harz findet man auf den Speisekarten.


Freizeitgestaltung

Im Ort befindet sich ein Eisstadion, welches mehr oder weniger ganzjährig geöffnet ist.

Dem Eisstadion gegenüber befindet sich die Wurmbergseilbahn. Mit dieser kann der Wurmberg bequem besucht werden.

Eine Fahrt mit der Seilbahn ist eine lohnenswerte Erfahrung, wie ich finde.

Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind im Harz zahlreich vorhanden.

Weitere Informationen findest Du auf der entsprechenden Unterseite bei harzinfo.de und auf der Unterseite bei braunlage.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.